W.I.R. macht Individualität gemeinschaftlich

W.I.R. Wohnen Inklusiv Regensburg eG wurde im Juni 2013 gegründet und im November 2013 beim Registergericht Regensburg eingetragen. Unser Ziel ist die Entwicklung und Realisierung eines genossenschaftlichen inklusiven Wohnmodells. Wir haben die Rechtsform der Genossenschaft aus verschiedenen Gründen für die Umsetzung unserer Idee gewählt:

Identitätsprinzip

Im Mittelpunkt des Engagements der Genossenschaft stehen Werte wie Selbsthilfe, Selbstverantwortung, Demokratie, Gleichheit und Solidarität. Mitglieder sind sogleich Nutzer und Miteigentümer.

Förderprinzip

Das Ziel von Wohngenossenschaften ist es nicht Profit zu erwirtschaften, sondern ihre Mitglieder mit bezahlbarem Wohnraum zu versorgen. Das Vermögen ist durch die Satzung dauerhaft an das Satzungsziel gebunden.

Kostenmiete

Der Mietzins für die Wohnung orientiert sich eng an Kosten und Liquiditätsbedarf.

Demokratieprinzip

Höchstes Organ ist die Generalversammlung. Entscheidungen werden nach dem Prinzip „Ein Mitglied – eine Stimme“ gefällt. Die Höhe des eingebrachten Kapitals spielt dabei keine Rolle. 

Das gesamte Projekt ist Gemeinschaftseigentum 
aller Genossen.